Chance 3: Gesundheit fördern – Therapien unterstützen

Chance 3: Gesundheit fördern – Therapien unterstützen

 

Mehr Erfolg in Deinem Business!

Du machst Deinen Job gern und bist erfolgreich? Super! Als Chancengeber kann ich Dich dabei unterstützen, Dein Business weiter zu stärken, wenn Du z.B.

  • ein Unternehmen leitest, egal wie groß
  • im betrieblichen Gesundheitsmanagement arbeitest
  • in einem Gesundheitsberuf tätig bist

Für weitere Infos links deine Berufsgruppe anklicken!

Mitarbeiterbindung durch innovatives Gesundheitsprodukt

Die Leistung der Mitarbeiter ist in jedem Unternehmen der entscheidende Faktor für den Erfolg.

Angesichts eines zunehmenden Mangels an Fach- und Nachwuchskräften bekommen effektive Maßnahmen der Prävention und Gesundheitsförderung größere Bedeutung. Dies gilt auch mit Blick auf Mitarbeiterzufriedenheit und Mitarbeiterbindung. Das Stichwort heißt Betriebliches Gesundheitsmanagement. (BGM). Zentrales Ziel ist die Erhaltung und Verbesserung der Arbeits- und Leistungsfähigkeit.


Gesundheitsförderung ist Mitarbeiterbindung

Folgende Aspekte der Betrieblichen Gesundheitsförderung sind eine Win-Win-Situation für Mitarbeiter und Unternehmen:

  • Erhalt bzw. Steigerung der Arbeits- und Leistungsfähigkeit
  • Langfristig Senkung des Krankenstands
  • Verbesserung von Betriebsklima und Mitarbeiterzufriedenheit
  • Stärkung der Mitarbeiterbindung

Möchtest du zuerst mehr über die BEMER-Medizinprodukte erfahren?

Mehr erfahren über BEMER

BEMER als Chance für Selbständige

Bist Du selbständig als „Solist” oder Kleingewerbetreibender, z. B. in Handwerk, Gastronomie, Medien, als Künstler oder Coach in anderen Bereichen?

Willst Du dein Betätigungsfeld durch ein innovatives Gesundheitsprodukt erweitern und deine Therapieerfolge steigern?

Willst Du deinen Patienten einen echten gesundheitlichen Mehrwert bieten und zusätzliche Honorare generieren?

Möglichkeiten gibt es da viele:

Stärkung des Immunsystems

Eine Behandlung zur Verbesserung der Mikrozirkulation erhöht die Reaktionsbereitschaft der weißen Blutzellen. Das stärkt das Immunsystem, dass die Gesundheit dadurch besser gegen Krankheitsgefahren schützen kann. Der Körper ist widerstandsfähiger gegen Infektionen, Stressbelastungen und belastende Umwelteinflüsse. So kann er sich nach operativen Eingriffen schneller erholen und Verletzungen rascher auskurieren.

Körpereigene Selbstheilungsprozesse

Natürliche Anpassungsmechanismen sorgen für eine optimale Anpassung unseres Körpers an Veränderungen (Temperatur, Wasser, Luft, Nahrung). Dadurch wird stets die bestmögliche Funktion unseres Organismus gewährleistet. Hierzu gehört auch, dass der Körper im Falle einer Überlastung dieser Regulationsvorgänge, etwa nach operativen Eingriffen, selbst versucht wieder das natürliche Gleichgewicht herzustellen.

Verbesserte Wundheilung

Bei der Wundheilung und Rekonvaleszenz von Verletzungen ist der Patient komplexen Prozesse im Körper ausgesetzt. Zerstörte Zellverbände müssen aufgelöst, entfernt und neues gesundes Gewebe gebildet werden. Dazu trägt eine gut funktionierende Mikrozirkulation in den betroffenen Körperregionen bei. Die Körperzellen werden dadurch optimal versorgt und Stoffwechsel-Endprodukte effizienter entsorgt. Eine optimale Mikrozirkulation unterstützt die Leistungsfähigkeit der Zellen. Wunden und Verletzungen können schneller ausheilen und die Effizienz begleitender Medikationen kann erhöht werden. Häufig können diese reduziert und so mögliche Nebenwirkungen minimiert werden.

Eine gesunde Mikrozirkulation verbessert und unterstützt die…

  • Versorgung von Organen und Geweben mit Nährstoffen und Sauerstoff
  • Durchblutung in den Mikrokapillaren
  • Heilung von Wunden und Verletzungen
  • Immunabwehr und Minderung der Infektionsanfälligkeit
  • Beschleunigung von Genesungsprozessen
  • Entsäuerung des Organismus
  • Regenerations- und Reparaturprozesse des Körpers durch eine schnellere Entsorgung von Stoffwechsel-Endprodukten und Toxinen schnellere Entsorgung von Stoffwechsel-Endprodukten und Toxinen

Bei der Implementierung innovativer Gesundheitsprodukte zur Stärkung der Mikrozirkulation in dein therapeutisches Portfolio kann ich Dich kompetent unterstützen. Als Chancengeber und Medizin-Produktberater mit jahrelanger Erfahrung auch in eigener Praxis stehe ich Dir jederzeit für alle Fragen zur Verfügung – am liebsten persönlich. Lass gerne einen Beratungstermin vereinbaren.


Möchtest du zuerst mehr über die BEMER-Medizinprodukte erfahren?

Mehr erfahren über BEMER

Therapien unterstützen

BEMER stimuliert die Mikrozirkulation wirkungsvoll und unterstützt damit die wichtigsten Regelmechanismen für Heilungs-, Genesungs- und Regenerationsprozesse. Damit ist die Anwendung für zahlreiche Behandlungen und Indikationen komplementär einsetzbar. Viele Therapeuten im Gesundheitsbereich, Ärzte und Krankenhäuser setzen BEMER deshalb therapiebegleitend ein. Hier einige Anwendungsbeispiele:

Vorteile für Therapeuten

Hier kommt der Text Menschen hin

Hier kommt der Text Tiere hin

Bist Du als Physiotherapeut, Heilpraktiker, Mediziner oder im einem anderen Gesundheitsberuf tätig?

Willst Du dein Behandlungsspektrum durch ein innovatives Gesundheitsprodukt erweitern und deine Therapieerfolge steigern?

Willst Du deinen Patienten einen echten gesundheitlichen Mehrwert bieten und zusätzliche Honorare generieren?

Möglichkeiten gibt es da viele:

Stärkung des Immunsystems

Eine Behandlung zur Verbesserung der Mikrozirkulation erhöht die Reaktionsbereitschaft der weißen Blutzellen. Das stärkt das Immunsystem, dass die Gesundheit dadurch besser gegen Krankheitsgefahren schützen kann. Der Körper ist widerstandsfähiger gegen Infektionen, Stressbelastungen und belastende Umwelteinflüsse. So kann er sich nach operativen Eingriffen schneller erholen und Verletzungen rascher auskurieren.

Körpereigene Selbstheilungsprozesse

Natürliche Anpassungsmechanismen sorgen für eine optimale Anpassung unseres Körpers an Veränderungen (Temperatur, Wasser, Luft, Nahrung). Dadurch wird stets die bestmögliche Funktion unseres Organismus gewährleistet. Hierzu gehört auch, dass der Körper im Falle einer Überlastung dieser Regulationsvorgänge, etwa nach operativen Eingriffen, selbst versucht wieder das natürliche Gleichgewicht herzustellen.

Verbesserte Wundheilung

Bei der Wundheilung und Rekonvaleszenz von Verletzungen ist der Patient komplexen Prozesse im Körper ausgesetzt. Zerstörte Zellverbände müssen aufgelöst, entfernt und neues gesundes Gewebe gebildet werden. Dazu trägt eine gut funktionierende Mikrozirkulation in den betroffenen Körperregionen bei. Die Körperzellen werden dadurch optimal versorgt und Stoffwechsel-Endprodukte effizienter entsorgt. Eine optimale Mikrozirkulation unterstützt die Leistungsfähigkeit der Zellen. Wunden und Verletzungen können schneller ausheilen und die Effizienz begleitender Medikationen kann erhöht werden. Häufig können diese reduziert und so mögliche Nebenwirkungen minimiert werden.

Eine gesunde Mikrozirkulation verbessert und unterstützt die…

  • Versorgung von Organen und Geweben mit Nährstoffen und Sauerstoff
  • Durchblutung in den Mikrokapillaren
  • Heilung von Wunden und Verletzungen
  • Immunabwehr und Minderung der Infektionsanfälligkeit
  • Beschleunigung von Genesungsprozessen
  • Entsäuerung des Organismus
  • Regenerations- und Reparaturprozesse des Körpers durch eine schnellere Entsorgung von Stoffwechsel-Endprodukten und Toxinen schnellere Entsorgung von Stoffwechsel-Endprodukten und Toxinen

Bei der Implementierung innovativer Gesundheitsprodukte zur Stärkung der Mikrozirkulation in dein therapeutisches Portfolio kann ich Dich kompetent unterstützen. Als Chancengeber und Medizin-Produktberater mit jahrelanger Erfahrung auch in eigener Praxis stehe ich Dir jederzeit für alle Fragen zur Verfügung – am liebsten persönlich. Lass gerne einen Beratungstermin vereinbaren.


Möchtest du zuerst mehr über die BEMER-Medizinprodukte erfahren?

Mehr erfahren über BEMER

 

 

Ruf an!

Wenn Du Dir über all diese Dinge klargeworden bist oder noch eine Hilfe zu deiner Klärung benötigst, dann vereinbare doch direkt einen Termin mit mir!

Kontakt